WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Wie kriege ich hier eine while schleife eingebaut??

 

sansanich68
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 26.06.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.06.2018, 23:01     Titel: Wie kriege ich hier eine while schleife eingebaut??
  Antworten mit Zitat      
Code:

%while Schleife um immer wieder aufgefordert zu werden eine gültige zahl
%einzugeben[/b]

    %Eingabe des Nenners
 
  n=input('Bitte geben Sie einen Nenner zwischen 3 und 6 ein')
 
  %Ungültiger Bereich für den Nenner
    if(n<=3 || n>=6)
        %Fehlermeldung die erscheint wenn der Nenner ungültig ist
        disp('Diese Zahl ist ungültig, bitte geben Sie eine Zahl zwischen 3 und 6 ein');
        %Falls die Bedingung richtig ist wird pi durch n geteilt und als Schrittweite gesetzt
    else
        s=pi/n;
        alpha=[0 : s : 2*pi];
       
        %Berechnung von Sinus und Cosinus des Winkels in rad
        si=sin(alpha);
        co=cos(alpha);
        %Umrechnung des Winkels alpha in degree (Grad)
        alpha_grad=rad2deg(alpha);
        %Erstellung der Matrix M
        M=[alpha_grad(:), si(:), co(:)];
        %Zuweisung der Spalten den Variablen x, ys und yc
        x=M(:,1);
       
        ys=M(:,2);
 
        yc=M(:,3);
end

 


wie kriege ich es hin, dass man solange aufgefordert wird eine gültige zahl einzugeben, bis man sie auch wirklich eingibt. bei meinem jetztigen code werde ich nur einmal dazu aufgefordert eine gültige zahl einzugeben.
Außerdem soll diese Abfrage 3 mal geschehen. Es sollen also 3 gültige zahlen eingegben werden.
Wie mache ich das am besten ?? habe bis jetzt nur ne endlosschleife herausbekommen...

Hausaufgabe Matlab.pdf
 Beschreibung:
wie kriege ich es hin, dass man solange aufgefordert wird eine gültige zahl einzugeben, bis man sie auch wirklich eingibt. bei meinem jetztigen code werde ich nur einmal dazu aufgefordert eine gültige zahl einzugeben

Download
 Dateiname:  Hausaufgabe Matlab.pdf
 Dateigröße:  239.8 KB
 Heruntergeladen:  354 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


sansanich68
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 26.06.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.06.2018, 23:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Habe es selber hingekriegt und zwar mit einer while schleife und einem flag. Very Happy
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.