Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Ingenierumathematik mit MATLAB

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Wissenschaftliches Format für Plot mit zwei Y-Achsen

 

Kallimero
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 16.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.05.2020, 14:28     Titel: Wissenschaftliches Format für Plot mit zwei Y-Achsen
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Community,

ich habe einen Plot der zwei verschiedene Y-Achsen (Eine links und eine rechts am Rand) über die selbe Zeit auf der X-Achse darstellt. Die Zeit auf der X-Achse wird im wissenschaftlichen Format mit dem Exponenten -4 angezeigt. Ich möchte es aber einfacher lesbar in Millisekunden darstellen und dafür den Exponenten auf -3 ändern.
Ein einfaches :
Code:

ax = gca
ax.XAxis.Exponent = -3;
 

funktioniert leider nicht. Ich denke das ich damit auf eine nicht existente X-Achse zugreife, die mit der zweiten Y-Achse rechts am Rand der figure verknüpft ist und ich auf die X-Achse der linken Y-Achse zugreifen müsste.

Kennt jemand Abhilfe?

MfG
Kallimero
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.740
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 26.05.2020, 14:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich gehe davon aus, dass du yyaxis verwendest?

Falls ja, dann schreib das in den Teil unter
Code:
yyaxis left


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Kallimero
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 16.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.05.2020, 14:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

nein ich versuche ein mir vorliegendes figure-file zu verändern, das ich nicht selber erzeugt habe.
Über den Property Inspector kann ich den Fokus auf die linke Y-Achse legen und dann die X-Achse per Command Window arrangieren. Das löst zumindest schonmal das Problem.

Ist es dennn auch möglich ohne den Umweg über den Inspector auf eine entsprechende Property zuzugreifen?


VG
Kallimero
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.740
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 26.05.2020, 15:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

sollte möglich sein, z.B. indem man die Children der Figure abfragt.
Wenn du ein konkretes Beispiel einer .fig zur Verfügung stellen kannst, wäre das hilfreich.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.