Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Digitale Signalverarbeitung mit MATLAB-Praktikum

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Zellen plotten

 

forgood2
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 12.03.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.03.2021, 18:00     Titel: Zellen plotten
  Antworten mit Zitat      
Hey Leute, ich habe eine Excel Tabelle mit mehreren Zeilen und Spalten.
Die erste Zeile beinhaltet die Beschriftung, dann kommen die Zahlenwerte.
Die Tabelle beinhaltet quasi mehrere Messwerte über die Zeit gemessen.
Ich möchte gerne die Messwerte aus der 5 Spalte in einen Plot über die Zeit (Spalte 2) darstellen.

Ich habe leider keine Ahnung wie ich das machen soll, da ich noch nie mit "cell" gearbeitet habe.
Ich freue mich auf eure Hilfe! Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Mmmartina
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 695
Anmeldedatum: 30.10.12
Wohnort: hier
Version: R2020a
     Beitrag Verfasst am: 12.03.2021, 18:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
was hast du denn bisher versucht und erreicht?
Wo genau hängst du, was sind die genauen Fragen?

Kannst du die Exceltabelle einlesen?
Mit readtable geht das recht einfach.
Code:


Einfach mal die Matlab Hilfe dazu durchlesen oder das MAtlab Onramp zum Thema bearbeiten.

Wenn du die Tabelle eingelesen hast, musst du eigentlich nur die Zeit und die passende Spalte mittels plot darstellen.
Code:

_________________

LG
Martina

"Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." (Mark Twain))
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
forgood2
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 12.03.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.03.2021, 18:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also die excel Tabelle habe ich mir mithilfe von MATLAB generiert und ist eben jetzt als „cell“ in meinem workspace.
Ich habe mich schlecht ausgedrückt sorry.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 23.001
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 12.03.2021, 23:30     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

du hast sie generiert? Das würde bedeuten, du hast die Datei erzeugt, also exportiert. Das hieße wiederum, du hast die Daten schon in MATLAB, warum verarbeitest du sie dann nicht direkt dort?
Meinst du etwas, dass du die Datei importiert hast? Wenn ja, wie hast du sie importiert? Wenn du wie von Martina vorgeschlagen den Befehl readtable verwendest, entsteht sicher kein wie auch immer befülltest Cell.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
forgood2
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 12.03.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.03.2021, 00:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald und schonmal Danke für deine Nachricht.
Ja die Daten werden in eine „cell“ geschrieben. Das Skript ist schon vorhanden und ich möchte es nur erweitern und eben die Daten Platten.

Gruß
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Mmmartina
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 695
Anmeldedatum: 30.10.12
Wohnort: hier
Version: R2020a
     Beitrag Verfasst am: 13.03.2021, 10:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du wiederholst dich nur, statt auf die Fragen zu antworten.

Warum hast du die Daten als "Cell" vorliegen?
Wenn du mit readtable einliest, solltest du eine Table haben.
Sollte es ein älteres Skript sein und per xlsread eingelesen werden, dann kannst du dort auch die nummerischen WErte direkt nutzen.
In beiden Fällen einfach mal die Matlabhilfe durchlesen, wie die Daten angesprochen werden müssen.
Oder ein minimalbeispiel einstellen.


Zum Thema Plot hatte ich dir bereits den plot -Befehl oben geschrieben.
Auch da hilft es, die MatlabHilfe dazu durchzulesen und DANN ein Vode-Beispiel mit konkreten Fragen zu stellen.

(einfach auf die blau hervorgehobenen Schlüsselworte klicken.
Oder im Matlab direkt die Hilfe. ...)

Code:

_________________

LG
Martina

"Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." (Mark Twain))
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.