WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Zielwertsuche mit Iteration einer Variablen

 

Fubaaa88
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 04.05.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.05.2019, 16:18     Titel: Zielwertsuche mit Iteration einer Variablen
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag,
ich bin absoluter Matlab neuling, und habe jetzt die Aufgabe den folgenden Matlab-Code zu verbessern.

Hier der Auszug des Codes:

Code:
x(k,e)=[0];
for e=1:H
    for k=1:laenge-1
        if qm(k,e)>qmR(k,e)
            while qm(k,e)-qmR(k,e)>1.0e-8
                x(k,e)=x(k,e)+0.000001;
                u=0;
                for i=1:50
                    qm(k,e)=u + ( (10^(-4))*lambda* (sqrt(i*omega/(2*a)) * exp(-x(k,e)*(sqrt(i*omega/(2*a)))) *...
                    ( f(i)*cos( i*pi*SP(e)/N- x(k,e)*(sqrt(i*omega/(2*a))) )...
                    + g(i)*sin( i*pi*SP(e)/N - x(k,e)*(sqrt(i*omega/(2*a))) )) ) );
                u=qm(k,e);               %EINHEIT: W/m^2*(10^-4)
                end
                qm(k,e)=-qm(k,e);
            end
       
        elseif qm(k,e)<qmR(k,e)
            while qm(k,e)-qmR(k,e)<1.0e-8
                x(k,e)=x(k,e)-0.000001;
                u=0;
                for i=1:50
                    qm(k,e)=u + ( (10^(-4))*lambda* (sqrt(i*omega/(2*a)) * exp(-x(k,e)*(sqrt(i*omega/(2*a)))) *...
                    ( f(i)*cos( i*pi*SP(e)/N- x(k,e)*(sqrt(i*omega/(2*a))) )...
                    + g(i)*sin( i*pi*SP(e)/N - x(k,e)*(sqrt(i*omega/(2*a))) )) ) );
                u=qm(k,e);               %EINHEIT: W/m^2*(10^-4)
               
                end
                qm(k,e)=-qm(k,e);
            end
        end
    end
end




qm und qmR wurden vorher mit der Randbedingung x=0 berechnet , sodass qm&qmR zwei Ergebnismatrizen(719x9) sind.
Ziel ist es qm mit variablen x-werten interativ neu zu berechnen, bis qm=qmR.
Gibt es dafür in Matlab einen einfacheren Weg (bzw. eine Funktion) als die oben gecodeten Schleifen mit einer schrittweisen Erhöhung/Verringerung von x?

Ist fzero der richtige Ansatz für die iterative Zielwertberechnung?

Die Funktion qm ist eine Fourier-Reihe und x steht im Exponent,im sin und cos.


Vielen Dank für eure Hilfe

Beste Grüße

Fubaaa
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.458
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 04.05.2019, 20:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

die Optimization Toolbox bietet eine Reihe von Optimierungsverfahren, z.B. fmincon .

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Fubaaa88
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 04.05.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2019, 09:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich werde die Toolbox mal durchstöbern.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Fubaaa88
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 04.05.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2019, 16:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Leider bin ich jetzt auf ein neues Problem gestößen.
Um die Optimization Toolbox zu verwenden muss ich ja erstmal eine Funktion definieren.
Mein dafür erstelltes m-file das meine Funktion definieren soll, sieht so aus:
Code:

function Z = russ_v4(x)
 x=0
 u=0;
 lambda=14.6500;
 omega=94.247779607693790;
 a=3.570000000000000e-06;
 SP=5.861319562160054;
 N=360;
A=[-0.943434107735016,-0.570035148388586,0.319906986522419,0.276333216527431,....]

 B=[0.847869355355047,0.362379037418850,-0.0955985160675770,0.145939773822238,0.437093351564746,...]

                for i=1:50              
                    Z =( u + ( (10^(-4))*lambda*(sqrt(i*omega/(2*a)) * exp(-x*(sqrt(i*omega/(2*a)))) *...  
                    ((A(i)+B(i))*cos( i*pi*SP/N- x*(sqrt(i*omega/(2*a))) )...
                    + (B(i)-A(i))*sin( i*pi*SP/N - x*(sqrt(i*omega/(2*a))) )) ) ));
                    u=Z;            
                    end

end

 


Folgender Fehler kommt:

Not enough input arguments.

Error in russ_v4 (line 13)
Z =( u + ( (10^(-4))*lambda*(sqrt(i*omega/(2*a)) * exp(-x*(sqrt(i*omega/(2*a)))) *...

wenn ich
Code:

anfüge, errechnet Matlab mir einen Funktionswert.

Aber eigentlich will ich ja eine von x abhängige Funktion definieren, um anschließend mit der Optimization Toolbox zu arbeiten.

Könnt Ihr mir sagen was ich falsch mache?Ist es der richtige Weg eine Funktion zu definieren? Oder wäre eine Anonymous Function besser?


Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße

Fubaaa
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.458
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2019, 17:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ja, du willst eine von x abhängige Funktion. Die muss aber natürlich mit einem Input gefüttert werden, z.B.
Code:
Z0 = russ_v4(0)


Die Wahl des Inputs übernimmt später der Optimierungsalgorithmus.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.