Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Zufallsgeneration von Werten um einen Wert

 

VivaLaSimon
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 30
Anmeldedatum: 06.03.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.03.2019, 12:58     Titel: Zufallsgeneration von Werten um einen Wert
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag zusammen,

ich möchte gerne einen Wert bzw. sich zeitlich verändernde Werte aus einer Kurve verändern, und zwar mittels gauß'scher Normalverteilung. Folglich, jeder Wert liegt mit einer Wahrscheinlichkeit von 68,3 % im Intervall Wert+/- sigma
95,4 % im Intervall Wert +/- 2 sigma und
99,7 % im Intervall Wert +/- 3 sigma
Kann mir jemand sagen mit welchem Block man das bewertstelligen kann?

LG Simon
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.300
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 06.03.2019, 15:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

im Zweifelsfall die Random Number Source, um eine normalverteilte Größe zu addieren.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
VivaLaSimon
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 30
Anmeldedatum: 06.03.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.03.2019, 17:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Eine Rondam Number ist meines Wissens jedoch wirklich eine zufällige Nummer und nicht nach der gauß'schen Glockenverteilung verteilt.
Um mein Problem mal etwas zu erklären: Der Abstand zu einem vorausfahrenden Auto wird durch die Singallaufzeit des Radars bestimmt. Diese Signallaufzeit, welche ich als Einganswert habe, variiert natürlich je nach Strecke und Winkel... Das sei mal egal nur zum Verständnis.
Die Signale sind aber nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 63% genau im Öffnungswinkel von 4°, mit 87% Wahrscheinlihckeit Öffnungswinkel 8° und so weiter.

LG Simon
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.300
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 06.03.2019, 18:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Zitat:
Eine Rondam Number ist meines Wissens jedoch wirklich eine zufällige Nummer

Jein. Wirklich zufällig kann ein Computer nicht.

Zitat:
und nicht nach der gauß'schen Glockenverteilung verteilt.

An sich doch: es werden Zufallszahlen aus der Normalverteilung gezogen.

Zitat:
Die Signale sind aber nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 63% genau im Öffnungswinkel von 4°, mit 87% Wahrscheinlihckeit Öffnungswinkel 8° und so weiter.

Das klingt für mich jetzt nicht recht nach Normalverteilung? Oder hat der Winkel ein Vorzeichen und ist um 0 zentriert?

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
VivaLaSimon
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 30
Anmeldedatum: 06.03.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.03.2019, 11:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Zitat:
Oder hat der Winkel ein Vorzeichen und ist um 0 zentriert?

Ja der Winkel ist um 0 zentriert und besitzt somit auch Vorzeichen.

Ich werde mich mal in der Umsetzung versuchen

Danke schon einmal, auch wenn ich sicher noch mehr fragen haben werde Smile

LG Simon
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
VivaLaSimon
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 30
Anmeldedatum: 06.03.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.03.2019, 18:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also ich habe jetzt mal ein wenig herumprobiert. Und glaube eine Lösung gefunden.
Jedoch habe ich nun das Problem, dass ich eine Funktion suche, bei der sich die Varianz ändert.
ab einem bestimmten Winkel ist steigt meine Varianz bzw. Sigma linear an. Hat dazu jemand eine Idee wie man das verwirklichen kann?

LG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.300
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 13.03.2019, 19:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Standardnormalverteilte Zufallszahlen generieren und mit dem benötigten Faktor multiplizieren.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
VivaLaSimon
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 30
Anmeldedatum: 06.03.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.03.2019, 19:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend,

einfach multiplizieren geht ja nicht, da ich nicht nur einen Faktor habe, sondern für jeden kleinen Winkel einen anderen. Eben eine lineare Funktion.

LG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.300
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 13.03.2019, 20:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

dann mach den Faktor vom Winkel abhängig, d.h. multiply mit 2 Eingängen:
1. Standardnormalverteilung
2. der wie auch immer berechnete Faktor

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
VivaLaSimon
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 30
Anmeldedatum: 06.03.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2019, 11:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das habe ich schon durch ein 1D-Lookup-Table hinbekommen. Die Sache ist nur die, dass der Outport des Lookup-Tables sozusagen meine Varianz ist, diese muss aber bei der random number in die Block Parameter eingetragen werden.

LG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.300
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2019, 12:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Zitat:
diese muss aber bei der random number in die Block Parameter eingetragen werden.

Nein, muss sie nicht, wenn du meinem Vorschlag folgst.

Beispiel im Anhang.

Grüße,
Harald

variance.slx
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  variance.slx
 Dateigröße:  21.63 KB
 Heruntergeladen:  23 mal

_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)

Zuletzt bearbeitet von Harald am 14.03.2019, 12:53, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
VivaLaSimon
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 30
Anmeldedatum: 06.03.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2019, 12:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die Datei kann ich leider nicht öffnen. Finde dort im Ordner keine slx Datei

LG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.300
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2019, 12:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

habe eine korrigierte Datei hochgeladen.
Wenn du drauf klickst, wird dir angeboten, das als .zip zu speichern. Du musst es nur in .slx umbenennen.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
VivaLaSimon
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 30
Anmeldedatum: 06.03.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2019, 13:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ok vielen lieben Dank für die Hilfe. Glaube das sollte nun so passen Smile

LG Simon
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.