Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Chemische Reaktionstechnik mit MATLAB und Simulink

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Zugriff auf die Variable liefert eine Fehlermeldung

 

labby_m
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 47
Anmeldedatum: 10.12.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2020, 01:21     Titel: Zugriff auf die Variable liefert eine Fehlermeldung
  Antworten mit Zitat      
Hallo


wenn ich eine Datei einlese und vergleiche, wenn der Wert kleiner als 1 ist, dann soll dieser Wert durch einen anderen ersetzt werden.



Code:
function x_est = fcn(u, y,param)

coder.extrinsic('evalin')
coder.extrinsic('evalin')
coder.extrinsic('sscanf')
coder.extrinsic('fgets')


fileID = fopen("result.txt", "r");
file = fgets(fileID)

value = sscanf(file, '%g', [1,2]) %

x1 = value(1,1)
x2 = value(1,2)

if value(1,1) < 1  
x_est=[10;20];
end


gibt folgende Fehlermeldung


Code:
Simulink does not have enough information to determine output sizes for this block. If you think the errors below are inaccurate, try specifying types for the block inputs and/or sizes for the block outputs.


Expected either a logical, char, int, fi, single, or double. Found an mxArray. MxArrays are returned from calls to the MATLAB interpreter and are not supported inside expressions. They may only be used on the right-hand side of assignments and as arguments to extrinsic functions.




Kann damit erstmal nichts anfangen. Was ist denn da jetzt falsch. Nutze diesen code mit dem Matlab Funktion Baustein. Kann das eventuell daran liegen? Der Eingang/Ausgang des Bausteins ist jeweils [x1 x2]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.532
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2020, 09:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

x_est muss auf jeden Fall definiert werden, d.h. du brauchst für die if-Anweisung einen else-Teil.
Falls das Problem weiterhin besteht, dann x_est vor dem if "deklarieren" mit
Code:
x_est = zeros(2,1);


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
labby_m
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 47
Anmeldedatum: 10.12.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2020, 20:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke für die Antwort, Harald


also habe das umgeschrieben in

Code:
function x_est = fcn(u, y,A1,L1,b,C)

coder.extrinsic('evalin')
coder.extrinsic('evalin')
coder.extrinsic('sscanf')
coder.extrinsic('fgets')


fileID = fopen("result.txt", "r");
file = fgets(fileID)

value = sscanf(file, '%g', [1,2]) %

x1 = value(1,1)
x2 = value(1,2)
value=double([x1;x2])
x_est=zeros(2,1);
if value(1,1) < 1  
x_est=[10;20];
end



%prüfen ob gleich  x1 un x2 gleich null


x_predicted=A1*x_est+b*u

x_est1=x_predicted+L1*(y-C'*x_predicted)%Filterung


x_est = x_est1;
 




Jetzt kommt der Fehler:

Code:
Expected either a logical, char, int, fi, single, or double. Found an mxArray. MxArrays are returned from calls to the MATLAB interpreter and are not supported inside expressions. They may only be used on the right-hand side of assignments and as arguments to extrinsic functions.

Function 'Switching System/ Subsystem1/KF1' (#183.337.347), line 18, column 4:
"value(1,1)"
Launch diagnostic report.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
labby_m
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 47
Anmeldedatum: 10.12.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2020, 20:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also ich habe die Zeile

Code:
value=double([x1 x2])

durch
Code:

ersetzt und jetzt bekomme ich keinen Fehler.

Aber warum ist das so?
Code:
so definiere ich ja ein Skalar, aber ich bekomme als Eingang einen wert, der mehrere Stellen nach dem Komma hat.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.532
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2020, 21:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

eine direkte Lösung fällt mir nicht ein.
Ändert sich die Datei während der Simulation? Falls nicht, würde ich die Datei vorab in einem Model Callback einlesen und die Werte daraus als Parameter für die MATLAB Function verwenden.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
labby_m
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 47
Anmeldedatum: 10.12.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.01.2020, 15:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe da aufgehört,

versuche es anders zu lösen.

Danke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.