Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Automatisierungstechnik

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Zustandsdifferentialgleichungen

 

Maike

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.04.2019, 13:34     Titel: Zustandsdifferentialgleichungen
  Antworten mit Zitat      
Hallo, kann mir bitte jemand helfen...
ich habe diese Lösungen aber bin mir nicht sicher

punkt X1= 6u-K
punkt X2= X1+4X2-4X3
punkt X3= ?

20190411_210413.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  20190411_210413.jpg
 Dateigröße:  3.67 MB
 Heruntergeladen:  177 mal


Ken-Guru
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 28
Anmeldedatum: 17.04.19
Wohnort: ---
Version: 2018a
     Beitrag Verfasst am: 25.04.2019, 12:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich hab das mal eben nachgerechnet:
Es kommt raus:

A= (
0 -k 0
1 4 -4
2 0 0)

b=(6 0 3)^T


zu X3: es gibt eine Verbindung von x1 nach x'3 über -1/2

für den b-Vektor musst du von u(t) zu jedem x'i gehen.


LG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Sm1989
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 5
Anmeldedatum: 16.05.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.05.2019, 14:29     Titel: Zustandsdifferentialgleichungen
  Antworten mit Zitat      
Hallo Ken-Guru,

wie kommen Sie bei Vektor A ganz unten links auf die 2?

Gruß
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Ken-Guru
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 28
Anmeldedatum: 17.04.19
Wohnort: ---
Version: 2018a
     Beitrag Verfasst am: 08.05.2019, 10:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

oh ich sehe gerade da muss natürlich eine -1/2 stehen und nicht eine 2!

Das ist von x1 nach x3'. Und der Weg geht da über die 1/2 mit einem negativen Vorzeichen vom Summenpunkt davor.

LG
_________________

"Designed to make a difference" - Das Minuszeichen
"If you want a job done well hire a professional" - BER Vorstand
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Sm1989
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 5
Anmeldedatum: 16.05.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.05.2019, 11:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
dankeschön jetzt verstehe ich...

Gruß
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Sm1989
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 5
Anmeldedatum: 16.05.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.08.2019, 12:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
wie könnte ich die Ausgagngsgleichung y(t)=c*x(t)+d*u(t) des Systems bestimmen?
Zu y fließt nur -1/2 X3
Richtig so?

Liebe Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Sm1989
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 5
Anmeldedatum: 16.05.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.08.2019, 13:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Und für welche Werte des Parameters K ist das System beobachtbar und Steuerbar. Begründung durch Kalman Kriterium!
Wie löse ich das hier jetzt?

Schöne Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.