Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Zweimassenschwinger in Matlab/Simulink aufbauen

 

max_vfb
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 29.04.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.04.2019, 14:19     Titel: Zweimassenschwinger in Matlab/Simulink aufbauen
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag zusammen,

kennt jemand ein gutes Tutorial oder ähnliches wie man einen 2-Massenschwinger in Matlab aufbaut? Skizze von meinem Massenschwinger anbei.

Bin noch Matlab Anfänger und möchte mich rein arbeiten.

Vielen Dank und LG
Max

2Massenschwinger.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  2Massenschwinger.png
 Dateigröße:  56.08 KB
 Heruntergeladen:  116 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.618
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 30.04.2019, 09:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Passt dieser Block?

https://www.mathworks.com/help/rele.....ref/bodyspringdamper.html

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
max_vfb
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 29.04.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2019, 07:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Andreas,

vielen Dank für deine Antwort.

er hilft mir zumindest etwas das Blockschaltbild aufzubauen.

Aber weiter komme ich dann nicht.... Hast du noch mehr Tipps für mich?

LG max
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.618
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2019, 13:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Was ich primär damit sagen möchte: Es gibt unter Simulink eine ganze Produktfamilie die sich mit physikalischer Modellierung befasst und es ist m.E. keine gute Idee das Rad neu zu erfinden.

Ich vermute mal die Aufgabe ist es nicht einen "Zweimassenschwinger aufzubauen", sondern es gibt ja irgendetwas Spezielles zu modellieren, also eine "echte Applikation", oder?

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.