Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Graphics and GUIs with MATLAB

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Zyklisch Matlab-Plot mit Farbverlauf Darstellen

 

Lea_Mat
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 19.11.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.11.2020, 10:54     Titel: Zyklisch Matlab-Plot mit Farbverlauf Darstellen
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag zusammen,

Ich habe ein Problem mit meinem Matlab Plot, den ich bereits einmal verwendet hatte. Jetzt sind Änderungen nötig und ich weiß nicht genau, wie ich diese Umsetzen soll.

Ich will ein Script schreiben, welches mir vorhandene Höhendaten in eine Grafik plottet, und je nach Höhe die Farbe anpasst. Also beispielsweise niedrige Werte in grün und hohe Werte in rot.

Ich habe das bereits einigermaßen erfolgreich mit der "scatter-function" und der "colormap-function" geschafft mit folgendem Code:

Code:
%Höhe (Mit Farbe dargestellt)

a = 1:1:n;                       %n ist die Anzahl der Daten
fig3 = figure(3);
h = text{4};                     %h enthält alle Daten in einer Spalte
scatter(a,h,[],h,'filled');
line(a,h);
colormap(fig3,jet);
title('Verlauf der Höhe');
xlabel('x');
ylabel('Höhe [m]');


Das funktioniert soweit auch ganz gut.

Nur möchte ich gerne den Code so ändern, dass trotzdem die gleiche Grafik erstellt wird, nur sind nicht alle Datensätze auf einmal vorhanden.
Im obigen Code habe ich in "h" alle auszuwertenden Daten auf einmal in einer Spalte vorliegen und in "a" die entsprechende Anzahl der Daten dargestellt als Vektor.

Jetzt ist der Unterschied, dass ich die Daten immer nur im Sekundentakt reinbekomme und parallel dazu die Grafik erstellen möchte. Das Programm läuft also im Loop ab.
Hier mal ein Beispiel, damit man das oben genannte besser verstehen kann:

In Sekunde 1 kommt der erste Datensatz an. Dieser enthält jeweils den ersten Wert zu Geschwindigkeit, Beschleunigung und Höhe.
Diese sollen nun nacheinander in verschiedene Figures geplottet werden.
In Sekunde 2 kommt der zweite Datensatz, mit ebenfalls jeweils einem Wert zu Geschwindigkeit, Beschleunigung und Höhe. Mit diesen Daten soll dann in jeder der drei Figures der zweite Wert hinzugefügt werden.
Das Ganze soll dann so weiter Laufen, also dass die Plots im Sekundentakt erweitert werden.
Der Zyklus funktioniert schon, mir geht es also alleine um das laufende und nacheinander Erstellen der Plots.

Ich hoffe ich habe das Problem nicht zu kompliziert beschrieben und man versteht was ich meine.

Viele Grüße, Lea
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.