Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Studentischer Mitarbeiter (m/w) - DevOps / Toolentwicklung
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (m/w) Bereich Konzernvorausentwicklung - Aktoren sicherheitsrelevanter Anwendungen
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Maschinentechnik, Industrietechnik
MAHLE International GmbH - Stuttgart

Praktikum - Softwareentwicklung Java
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Dresden, Gifhorn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Weihnachts-Gewinnspiel bis 6. Januar 2010

 

Martin
Admin

Admin



Beiträge: 638
Anmeldedatum: 16.06.07
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2009, 19:38     Titel: Weihnachts-Gewinnspiel bis 6. Januar 2010
  Antworten mit Zitat      
Ein für Viele sehr ereignisreiches und turbulentes Jahr geht zu Ende und gerade in diesen Zeiten ist das bevorstehende Weihnachtsfest eine hoffentlich ruhige und besinnliche Gelegenheit, sich auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens zu konzentrieren.

Um die Feiertage ein wenig zu versüßen, startet goMatlab - und es ist bereits das 3. Weihnachten hintereinander - erneut ein Gewinnspiel zum Jahresende mit dem Ziel, goMatlab und goForen noch besser zu machen!


Unterstütze uns dabei mit Deinen eigenen Vorschlägen wie beispielsweise:

- Ideen um goMatlab bekannter zu machen?
- Ideen um goMatlab funktionaler zu machen?
- Ideen zu weiteren goForen? Möchtest du selbst ein goForum starten/leiten?
- ...

Den Anregungen sind keine Grenzen gesetzt. Sag uns in diesem Beitrag was Dir alles einfällt und gewinne einen von folgenden Preisen:

19x T-Shirts "100% Geek"




10x LED Headlights



Ein ausdrücklicher Dank für diese Unterstützung geht hierbei an die Firma TheMathworks GmbH.

Zusätzlich werden 10x goMatlab-Tassen verlost.


Also halte Dich ran! Aus allen Teilnehmern bis zum 6. Januar 2010 werden anschließend die Gewinner gezogen und benachrichtigt. Selbstverständlich werden Preiswünsche so gut es geht berücksichtigt Smile

Das ganze goMatlab-Team wünscht Dir viel Glück.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Tusor
Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 71
Anmeldedatum: 02.07.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2009, 20:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi,

also ich glaube, dass es für mehr Bekanntheit das Beste wäre direkt an der Quelle anzusetzen. Also dort, wo die Leute oft das erste Mal mit Matlab in Berührung kommen und damit auch die ersten Fragen auftreten. Meiner Meinung nach ist das beim Studium der Fall. Könnte man also vielleicht bei den Unis, Hochschulen, etc. fragen, ob man in die Linksammlung aufgenommen wird?

Viele Grüße

Tusor
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Olli
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 45
Anmeldedatum: 19.08.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2009, 21:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Tusor hat Folgendes geschrieben:
Hi,

also ich glaube, dass es für mehr Bekanntheit das Beste wäre direkt an der Quelle anzusetzen. Also dort, wo die Leute oft das erste Mal mit Matlab in Berührung kommen und damit auch die ersten Fragen auftreten. Meiner Meinung nach ist das beim Studium der Fall. Könnte man also vielleicht bei den Unis, Hochschulen, etc. fragen, ob man in die Linksammlung aufgenommen wird?

Viele Grüße

Tusor


Genau so ist es. Ich selbst bin erst vor einigen Monaten während eines Matlab Lehrgangs an der Hochschule zufällig auf goMatlab gestoßen, als wir eine Aufgabe lösen sollten und ich nach einem Befehl gesucht habe. Google hat mich dann auf Gomatlab gebracht. Hier würde ich nicht speziell die Hochschule direkt fragen, denn die haben am wenigsten Plan sondern eher die einzelnen Fachbereiche und hier speziell die internen Foren wo sich Studenten austauschen. Fachbereiche wären Medizin, Physik, Mathematik, !Maschinenbau! schon einmal eine sehr gute Auswahl.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
josekamara
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 529
Anmeldedatum: 26.04.08
Wohnort: München
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2009, 22:26     Titel: Ein goForum für Fragen, die immer wieder gestellt werden
  Antworten mit Zitat      
Hallo Martin,

mich würde es interessieren, ob es möglich ist, ein goForum zu schaffen, das die meinsten besprochenen Themen bzw. Fragen dabei zusammenstellt.

Meistens kommen Fragen zu Matrizenberechnung, Differentialgleichungen,
zu ploten...etc.
Ich finde, dass man durch dieses goForum dann schnell auf die Antwort kommt und das zugehörige Thema findet. So kann man manchmal auf die Suche verzichten.

Ich hoffe dass die Idee weiterhilft.

Schöne Grüße,

Jose
_________________

Simulation
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Tusor
Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 71
Anmeldedatum: 02.07.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2009, 22:42     Titel: Re: Ein goForum für Fragen, die immer wieder gestellt werden
  Antworten mit Zitat      
josekamara hat Folgendes geschrieben:
Hallo Martin,

mich würde es interessieren, ob es möglich ist, ein goForum zu schaffen, das die meinsten besprochenen Themen bzw. Fragen dabei zusammenstellt.

Meistens kommen Fragen zu Matrizenberechnung, Differentialgleichungen,
zu ploten...etc.
Ich finde, dass man durch dieses goForum dann schnell auf die Antwort kommt und das zugehörige Thema findet. So kann man manchmal auf die Suche verzichten.

Ich hoffe dass die Idee weiterhilft.

Schöne Grüße,

Jose


Das würde ich nicht in ein extra Forum packen. Der Grund dafür ist, dass es hier ja schon eine sehr gute Kategorisierung gibt. Vielleicht wäre es aber eine gute Möglichkeit grundlegende Erklärungen bzw. immer wieder aufkommende Fragen in den jeweiligen Kategorien oben anzupinnen, wie es in anderen Foren teilweise gehandhabt wird.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Barry1
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 19.02.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2009, 07:52     Titel: goForen
  Antworten mit Zitat      
Hallihallo,

ich würde mich sehr über go**IX (Linux,Unix) freuen.

Gruß und frohes Fest

Barry1
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Schnu
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 19
Anmeldedatum: 28.09.09
Wohnort: Duisburg
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2009, 08:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo.
Wenn man in der großen Suchmaschine Hilfe zum Thema MATLAB sucht, landet man fast immer auf goMATLAB. Wenn man nur MATLAB eingibt, taucht das Forum nicht auf der ersten Seite auf. Wenn man hier drehen kann, hilft das sicher weiter. Auch ein Link im Wikipedia-Artikel zu MATLAB kann sehr hilfreich sein.
Als Forums-Betreiber sitzt man eigentlich an der Quelle der größten Probleme mit MATLAB. Diese Erfahrungen mit den wichtigen Problemen und Tipps kann man auch gut in ein eigenes goMATLAB-Buch giessen.
Ich kann mir auch ein goLabview-Forum vorstellen.
MfG
Christian Schneider
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Misled
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 30.11.09
Wohnort: Stuttgart
Version: 7.6.0 (R2008a)
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2009, 08:21     Titel: Re: Ein goForum für Fragen, die immer wieder gestellt werden
  Antworten mit Zitat      
Tusor hat Folgendes geschrieben:
josekamara hat Folgendes geschrieben:
Hallo Martin,

mich würde es interessieren, ob es möglich ist, ein goForum zu schaffen, das die meinsten besprochenen Themen bzw. Fragen dabei zusammenstellt.

Meistens kommen Fragen zu Matrizenberechnung, Differentialgleichungen,
zu ploten...etc.
Ich finde, dass man durch dieses goForum dann schnell auf die Antwort kommt und das zugehörige Thema findet. So kann man manchmal auf die Suche verzichten.

Ich hoffe dass die Idee weiterhilft.

Schöne Grüße,

Jose


Das würde ich nicht in ein extra Forum packen. Der Grund dafür ist, dass es hier ja schon eine sehr gute Kategorisierung gibt. Vielleicht wäre es aber eine gute Möglichkeit grundlegende Erklärungen bzw. immer wieder aufkommende Fragen in den jeweiligen Kategorien oben anzupinnen, wie es in anderen Foren teilweise gehandhabt wird.


Diese Idee find ich sehr gut. Allgemeinere Fragen oder Themen die wirklicher häufiger besucht werden, oben anzupinnen, wäre bestimmt sehr hilfreich.

In dem Zusammenhang wäre es vielleicht auch sinnvoll ein Tutorial zu einem allgemeinen Thema, z.B. Plotting zu erstellen, und das dann in der in der Kategorie Grafiken und Plots ganz oben anzupinnen.

Mir ging es schon oft so, dass ich für bestimmte Themen (Programmiersprachen, Linux, etc.) nach einem einfachen Einstieg durch ein Tutorial gesucht habe. Oft kam ich dann auf Foren-Seiten die soetwas anboten und blieb dann auch direkt in dem Forum für weitere Fragen hängen.

Vielleicht wäre es ja möglich ein einstiegsfreundliches und grundlagenumfassendes Tutorial mit ein paar Leuten aus der Forumgemeinde zu erstellen. Oft werden solche Tutorials auch schnell verlinkt, was dazu beiträgt das sie schnell über Google gefunden werden und somit auch vielleicht viele mehr neue Leute ihren Weg ins Forum finden.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Poseidonius
Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 97
Anmeldedatum: 08.07.07
Wohnort: Magdeburg
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2009, 08:28     Titel: Programmierwettbewerb
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

es muss ja nicht gleich ein Buch sein, aber fasst die besten, lehrreichsten Threads nach einem Review unter einem Forum "Lesenswert" zusammenzufassen macht nicht viel Aufwand. Auf diese Lösungen kann man dann guten Gewissens in anderen Foren einen Link setzen und damit andere User "anlocken".

Grüße und eine schöne Weihnachtszeit

Poseidonius
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Cipollini
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 20.11.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2009, 08:38     Titel: Eine gut sortierte Template Sammlung
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

vielfach sieht man in den Diskussionen, dass nach 2-3 Beiträgen ein erfahrener User einen Beispiel-Code postet.
Ich für meinen Teil finde so Templates sehr hilfreich, man gewöhnt sich so auch gewisse Programmierstandars nicht falsch an.

Solche Templates könnte man im Forum als Durchsuchbare Sammlung anlegen. Weil häufig kommen ja ähnliche Fragen (Plot Options, Parameterübergabe in GUIs etc.)

Würde mich auf eine übersichtliche Sammlung von Beispiel-Code sehr freuen.

Schöne Weihnachtszeit!
Philipp
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.466
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2009, 08:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also beim Gewinnspiel mache ich ja nicht mit Smile Aber ich möchte gerne Ideen und Anregungen durch gezielte Fragen "herauslocken".

1. Was könnte MathWorks tun um die deutschsprachige gomatlab.de Community (mehr) zu unterstützen?

2. Angenommen alles was es in englischer Sprache auf mathworks.com gibt gäbe es auch in deutscher Sprache auf mathworks.de - was könnte ein gomatlab-Killer-Feature sein welches MathWorks nicht hat oder kann.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
KardinalWest
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 42
Anmeldedatum: 15.10.08
Wohnort: Salzburg
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2009, 09:59     Titel: Suchfunktion
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Ein Verbesserungsvorschlag: Wenn ich hier im Forum eine Suche durchführe und dem Link auf ein Thema folge, kann ich nicht via "Zurück" wieder auf die Suchergebnisse zugreifen. In anderen Foren funktioniert das aber, was ich als sehr nützlich erachte.

Gruß - Tom

PS.: Vielleicht bin ich auch nur zu doof, oder es funktioniert nur mit dem Microsoft Internet Explorer nicht?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Martin
Themenstarter

Admin

Admin



Beiträge: 638
Anmeldedatum: 16.06.07
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2009, 10:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen Smile

ich bin absolut über die Teilnahme an dieser Diskussion begeistert und freue mich über die vielen und auch sehr unterschiedlichen Ideen.

Bitte bitte macht genau so weiter, jede Idee wird von uns am Schluss besprochen und eventuell umgesetzt. Ich werde mich ganz bewusst jetzt mit Kommentaren zurückhalten, aber ein Beitrag den kann ich einfach komplett beantworten und das möchte ich gern nutzen Very Happy

Schnu hat Folgendes geschrieben:
Hallo.
Wenn man in der großen Suchmaschine Hilfe zum Thema MATLAB sucht, landet man fast immer auf goMATLAB.

Daran habe ich sehr lange gearbeitet und das Forum in sämtliche Richtungen Suchmaschinen-Optimiert...

Schnu hat Folgendes geschrieben:
Wenn man nur MATLAB eingibt, taucht das Forum nicht auf der ersten Seite auf. Wenn man hier drehen kann, hilft das sicher weiter.

... aber irgendwann gibt es Grenzen, die nicht mehr durch Optimierung erreichbar sind sondern nur durch "wie viele Homepages verlinken auf goMatlab". Derzeit Taucht goMatlab auf Platz 27 auf und es wird von Monat zu Monat besser. Da hilft leider nur noch Geduld. Wink

Schnu hat Folgendes geschrieben:
Auch ein Link im Wikipedia-Artikel zu MATLAB kann sehr hilfreich sein.

Wurde schon oft versucht, aber es gibt eindeutige Regeln bei Wikipedia die lauten - keine Foren! Foren sind keine Wissenssammlung sondern leben! Ist leider so und würde viele neue Besucher bringen, aber da gibt es leider Grenzen.

Schnu hat Folgendes geschrieben:
Als Forums-Betreiber sitzt man eigentlich an der Quelle der größten Probleme mit MATLAB. Diese Erfahrungen mit den wichtigen Problemen und Tipps kann man auch gut in ein eigenes goMATLAB-Buch giessen.

Kommt definitiv mit auf die toDo-Liste, aber ob und wann sowas kommt kann ich nicht sagen. Ich denke da wird goMatlab mindestens 5 Jahre sein Smile

Schnu hat Folgendes geschrieben:
Ich kann mir auch ein goLabview-Forum vorstellen.

Es gibt ja das www.LabViewForum.de. Mit dem Betreiber stehe ich in sehr gutem Kontakt, aber er möchte sein "Baby" um keinen Preis der Welt umtaufen lassen. Er Hat das Forum selbst vor über 5 Jahren gegründet und es steckt soviel Herzblut dran, dass man ihn dazu nicht bewegen kann. - Leider!


Möchte mich nochmal ausdrücklich bei allen bedanken, die hier an dieser Diskussion mitwirken.

Viele Grüße und ein schönes bevorstehendes Wochenende...
Martin
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Matlab.lab
Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 65
Anmeldedatum: 07.09.09
Wohnort: Ulm HMS
Version: 2007 a
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2009, 11:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Auf der Seite von Mathworks gibts ja auch eine Art Forum bzw. ein Anlaufstelle, wo man Hilfe bekommt bei programmiertechnischen Fragen. Nachdem ja dieses Forum hier über Google direkt der erste Treffer ist, aber dennoch fast ein wenig mehr Betätigung gut wäre...
Könnten wir das Forum nicht als Link auf der MATLAB-HP angeben lassen?
http://www.mathworks.de/support/?s_cid=MLC_support
Hier z.B., dass man irgendwo im support auftaucht.. Man müsste einfach die Leute beim mathworks anhauen, dass sie bei deutschen Kunden und Schulungen auf unser Forum verweisen...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Olli
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 45
Anmeldedatum: 19.08.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2009, 23:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie wäre es einfach mal ein Skript auszuarbeiten was den Umfang eines einwöchigen Lehrgangs hat. Sollte Codingbeispiele, (praxisnahe) Übungen und Erklärungen haben und geeignet sein um den leichten Einstieg (inklusive Quelle wo man als Student Matlab her bekommt, was es kostet, wie man es unter XP, Vista, Seven zum laufen bekommt usw) in Matlab zu schaffen ohne allzusehr in die Programmiertechnik rein zu rutschen, denn das führt bei einigen Menschen zur Abneigung. Den Skript könnte man auch so auslegen, das Themen nur als Grundlagen aufgeführt werden mit einen Verweis auf das richtige Sammelthema hier im Forum, welches dann tiefer in die Materie eindringt. Das alles als PDF mit anklickbaren Links verpackt und kostenlos an die tausenden Studenten (oder Fachbereiche/Professoren zur Weitergabe) verteilt und man hätte einen guten Ansatz denk ich mal.

Matlab ist im Grunde eine eierlegende Wollmilchsau nur man weiß das nicht als normaler Mensch. Was hätte man sich da so manche Mathehausübung und sonstige Berichte erleichtern können, wenn man es früher gekannt hätte. Noch dazu ist es eine sehr gute Vorzeigequalifikation.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.